Main area
.

Allgemeine Bestimmungen (AB) für ASKÖ-Niederösterreich/ABC Kurse

Mit der Anmeldung zu einem oder mehreren Kursen wird den folgenden AB`s ausdrücklich zugestimmt!

Als Kursveranstalter sind wir bemüht, durch gute Informationen und eine entsprechend klare Darstellung unseres Angebotes in unseren Publikationen eine für Sie einfache und durchschaubare Buchungssituation zu schaffen. Wir verfassen in unseren Allgemeinen Bestimmungen die Anmelde-/Teilnahmebedingungen und Stornoregelungen sowie einige wichtige Informationen.

  1. Kurs-Anmeldung
    Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder schriftlich (per E-Mail oder online).
    Telefon: +43 2253 61 879 (Anrufbeantworter außerhalb der Bürozeiten)
    E-Mail: office-abc@askoenoe.at
    Bitte beachten Sie bei einer Online-Anmeldung Folgendes: Der Spam-Filter (kleine Rechnung) am Ende des Onlineformulars ist von Ihnen auszufüllen. Eine Anmeldung im Kurs bzw. bei der Kursleitung ist NICHT möglich!
    Wir bitten um Verständnis, dass die Kurse nur eine beschränkte Anzahl an TeilnehmerInnen aufnehmen können. Alle Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens eingebucht. Eine telefonische bzw. schriftliche Anmeldung (per E-Mail oder Online) ist mit ihrem Einlangen verbindlich. Die Anmeldung wird wirksam, wenn Sie nicht binnen 5 Werktagen (Montag-Freitag) ab Ihrer Anmeldung eine Mitteilung unsererseits erhalten, dass wir Ihre Anmeldung nicht annehmen können.

  2. Kurs-Teilnahme
    Eine Teilnahme ist nur möglich mit schriftlicher, persönlicher Einladung zur Kursteilnahme (Anmeldebestätigung) für den Kurs für den Sie sich bzw. Ihr Kind angemeldet haben
    Kursplätze können bei Verhinderung/Kursausstieg nur mit unserer Genehmigung durch andere Personen Ihrer Wahl genutzt werden.
    Nicht besuchte Kurseinheiten verfallen ersatzlos, wenn der Nichtbesuch auf Gründe Ihrerseits zurückzuführen ist (Erkrankung etc.).

  3. Kursstorno/Stornokosten
    Bei Stornierung eines Kurses spätestens am 7. Kalendertag vor Kursbeginn wird der gesamte Kursbeitrag refundiert
    Bei Ihrer Stornierung ab dem 6. Kalendertag vor Kursbeginn verrechnen wir Stornokosten in der Höhe von 10% des Kursbeitrages. Diese Stornokosten sind innerhalb von zwei Wochen zu begleichen
    Eine Stornierung ist NUR SCHRIFTLICH möglich, es gilt das Post-Aufgabedatum der Postsendung bzw. das Absendedatum der E-Mail.

  4. Schnuppereinheiten
    Eine Schnuppereinheit kostet € 5,- und ist bei noch freien Kursplätzen im gewünschten Kurs möglich. Erfolgt nach der Schnupperstunde eine verbindliche Anmeldung, werden die bereits verrechneten € 5,- vom Kursbeitrag abgezogen.

  5. Kurs-Durchführung/-Absagen
    Die Kurse finden jeweils am angegebenen Tag statt. Grundsätzlich ist KEIN Kursbetrieb an Feiertagen. Alle Kurse haben eine Mindestteilnehmerzahl - bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl, behalten wir uns eine Absage des jeweiligen Kurses vor. Sollte ein Kurs nach bereits abgehaltenen Einheiten abgesagt werden müssen, erhalten Sie den Kursbeitrag der noch offenen Einheiten retour.

  6. Kursleiterwechsel/Ausfall/Verschiebung von Kurseinheiten
    Wir behalten uns das Recht (auch kurzfristig) eines Kursleiterwechsels aufgrund unvorhersehbarer Situationen vor. Das angekündigte Kursangebot kann (auch kurzfristig) geändert werden. Bei etwaigem Ausfall einzelner Kurseinheiten, werden diese am Ende des Kurses angehängt. Die Kursorganisation informiert die TeilnehmerInnen bei kurzfristigen Absagen per Email oder durch einen Telefonanruf an die bei der Anmeldung angegebene Nummer. Bei Nichterreichen hinterlassen wir eine Nachricht auf der Mailbox bzw. dem Anrufbeantworter. Um häufigere Ausfälle zu vermeiden, behalten wir uns auch das Recht vor, einen Ersatzübungsleiter zu schicken.

  7. Teilnahmevoraussetzungen/gesundheitliche Voraussetzungen
    Mit der Anmeldung zum jeweiligen Kurs bestätigen Sie uns, dass Sie oder/und Ihr Kind die gesundheitlichen Voraussetzungen für eine Teilnahme am jeweiligen Kurs mitbringen und keine gesundheitlichen Einschränkungen, Handicaps,... vorliegen, welche eine Kursteilnahme erschwert möglich machen (egal ob vor oder nach Kursbeginn). Jegliche negativen gesundheitlichen und/ oder körperlichen Veränderungen sind sofort der Kursleitung mitzuteilen. Der/die TeilnehmerIn handelt eigenverantwortlich. Die ASKÖ-NÖ übernimmt keinerlei Haftung für Personenschäden. Auch wird zur Kenntnis genommen, dass die Kursteilnahme für die Dauer des Kurses eine außerordentliche Mitgliedschaft bei der ASKÖ-NÖ bewirkt. Mit dieser Mitgliedschaft sind keine weiteren Pflichten verbunden. Der Mitgliedsbeitrag für diese außerordentliche Mitgliedschaft ist in der Trainings-/Übungsgebühr bereits inkludiert. Nach Ablauf des Kurses erlischt die Mitgliedschaft automatisch.

  8. Zusendung von Informationen
    Mit der Anmeldung zu einem Kurs erlauben Sie uns, Ihre Daten elektronisch zu verarbeiten und intern zu nutzen. Sie sind mit der künftigen Zusendung unseres Kursprogramms und anderer Angebote im Rahmen des Vereinszwecks einverstanden. Wir nehmen den Datenschutz ernst und geben Ihre Daten ausnahmslos NICHT weiter!

  9. Haftung, Schadenersatz
    Die ASKÖ Niederösterreich/FIT Referat übernimmt keine Garantie für den Fall, dass Dienstleitungen und Produkte kurzfristig ausfallen. Haftung und Schadenersatzansprüche sind auf die Höhe des Auftragswertes beschränkt. Alle im Rahmen der Veranstaltung durch Teilnehmer verursachten Sachschäden, sind durch eine Haushaltsversicherung des Kunden abzudecken.

  10. Verwendung von Fotos
    Die ASKÖ Niederösterreich/FIT Referat behält sich das Recht vor, Fotos der Teilnehmer für Marketingzwecke (Internet, Folder, Flyer, Präsentationen) zu verwenden.